Die Prepaid-DSL Vorteile im Überblick

Die Vorteile des Prepaid-DSL Surfsticks von O2

  • Schufa-Eintrag ist kein K.O.-Kriterium

    Ein negativer Schufa-Eintrag ist beim O2 Surfstick kein Hinderniss, denn es findet keine Bonitätsprüfung statt.

    Durch einfache Aufladung auf Prepaid-Basis im Vorraus kann man auch nie zuviel verbrauchen. Unangenehme und unerwartet hohe Rechnungen sind damit nicht möglich.

  • Keine Benachteiligung von Hartz 4 Empfängern

    Einige DSL-Anbieter schalten bei Hartz IV-Empfänger keine Neuanschlüsse, aus Angst vor Zahlungsausfällen.

    Durch die Vorrauszahlung ist das bei O2 aber kein Problem. Der Surfstick kann nur genutzt werden, wenn entsprechendes Guthaben vorher aufgeladen wurde.

  • Keine Nachteile gegenüber "normalen" DSL

    Beim Prepaid Surfstick von O2 kann man mit einer Geschwindigkeit bis zu 7.200 kbit/s zu surfen (abhängig von den technischen Gegebenheiten vor Ort).

    Eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz ist jedoch nicht inklusive.

» Jetzt bestellen

Warning: fopen(_logs.txt): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/levlsieb/projects/prepaid-dsl.net/inc.footer.php on line 36

Warning: fwrite() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/levlsieb/projects/prepaid-dsl.net/inc.footer.php on line 37

Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/levlsieb/projects/prepaid-dsl.net/inc.footer.php on line 38